Diese Gruppe richtet sich an

  • Kinder, die Symptome eines ADHS haben, insbesondere eine leichte Ablenkbarkeit
  • Kinder, die noch nicht selbständig arbeiten können
  • Kinder, die sich wenig zutrauen

Altersgruppe

Jungen und Mädchen im Grundschulalter (in altershomogenen Kleingruppen)

Was wird gemacht?

  • Verbale Selbstinstruktion wird eingeübt zur Verbesserung der Aufmerksamkeitssteuerung
  • Mit verschiedenen Übungen werden Feinmotorik, Wahrnehmung, Denk- und Merkfähigkeit trainiert
  • Durch das Gruppensetting bieten sich zahlreiche Möglichkeiten der Interaktion und der Einübung von Regeln

Die Gruppe wird geleitet von

Mag. Alexandra Müller-Weber
Psychologin

Organisatorisches

Die Gruppe findet montags von 15:00 Uhr – 16:15 Uhr statt.

Ein Block besteht aus 6 Trainingssitzungen und 2 Elternabenden.

SPZ- Sekretariat: 0871-852-1325

sekretariat@spz-landshut.de

Der Weg zur Gruppe:

Die Empfehlung zur Teilnahme an einer unserer Gruppen erfolgt nach der Vorstellung beim Arzt und der begonnenen oder laufenden Diagnostik am SPZ. Wird Ihnen im auswertenden Gespräch eine unserer Gruppen empfohlen und Sie haben Interesse, werden Sie bzw. Ihr Kind auf die entsprechende Warteliste gesetzt. Sobald die konkreten Termine für den nächsten Gruppenbeginn feststehen, werden Sie von der Leiterin der Gruppe kontaktiert.