Diese Gruppe richtet sich an:

  • Jugendliche mit Schmerzverstärkungssyndrom/Fibromyalgie
  • Jugendliche, die Bewältigungsstrategien für den Umgang mit ihren Schmerzen lernen möchten
  • Jugendliche, die Interesse am Erfahrungsaustausch mit anderen Betroffenen haben
Altersgruppe: ab ca. 12 Jahren

Was wird gemacht?

  • In lockerer Atmosphäre geht es um Kontakt und Austausch
  • Erweiterung des Wissens über die Erkrankung, Erlernen von Bewältigungsstrategien, Infos über therapeutische Möglichkeiten
  • Erleben von Freude an Bewegung und Aktivitäten, trotz Schmerz

Die Gruppe wird geleitet von:

  • Sabine Becker
    Dipl. Sozialpädagogin, Entspannungstrainerin
  • Barbara Lanzinger
    Ergotherapeutin, SI-Therapeutin
Unterstützt durch ein interdisziplinäres Team (Ärzte, Psychologinnen, Physiotherapeutinnen)

Organisatorisches:

  • Die Gruppe findet mittwochs von 18:00-19:30 Uhr im 4 wöchentlichem Rhythmus statt. In den Ferienzeiten treffen sich die Teilnehmer nicht
  • Eine aktive Mitgestaltung durch die Jugendlichen wird angestrebt
  • Ein Einstieg ist nach Anmeldung jederzeit möglich.